Podcast „Nachschlag“ : Die Zukunft der Tierhaltung – wie kann es weitergehen?

Bundestagsabgeordnete Renate Künast und Agrarblogger Bernhard Bargmann diskutieren im Podcast über die Zukunft der Tierhaltung und Landwirtschaft.
Bundestagsabgeordnete Renate Künast und Agrarblogger Bernhard Bargmann diskutieren im Podcast über die Zukunft der Tierhaltung und Landwirtschaft.

Wie kann eine nachhaltige und wirtschaftlich tragfähige Tierhaltung in der Landwirtschaft in Zukunft aussehen? Darüber diskutieren im Nachschlag-Podcast Renate Künast von den Grünen und Landwirt Bernhard Bargmann.

Avatar_prignitzer von
19. Juli 2021, 16:00 Uhr

Anleitung

Wie funktioniert der Audio-Player?

1. Play-Symbol klicken und Audioplayer starten
2. Auf „Alle Beiträge der Playlist“ klicken, um weitere Hör-Beiträge abzuspielen.
3. Dir wird keine Playlist angezeigt? Klicke hier: www.noz.de/nachschlag.

Schwerin |

"Ich hätte auf jeden Fall Sorge, wenn die Grünen alleine regieren würden", stellt Bernhard Bargmann, Agrarblogger und Landwirt aus dem Emsland, klar. Die Bundestagsabgeordnete und ehemalige Bundesagrarministerin Renate Künast beschwichtigt: "Das schaffen wir dieses Jahr nicht, Herr Bargmann." So geht es hin und her im Streitgespräch zwischen der Grünen und dem Bauer, das unser Politikredakteur Dirk Fisser moderiert hat. Im Nachschlag-Podcast haben Sie die Möglichkeit das komplette Gespräch noch einmal mitzuverfolgen.

Mehr zum Thema:

Dabei diskutieren Künast und Bargmann zum einen über die schwarzen Schafe in der Landwirtschaft, die der kompletten Branche ein schlechtes Image bescheren. Zum anderen geht es um die Entscheidung des Discounters Aldi bis zum Jahr 2030 nur noch solches Frischfleisch aus Ställen zu verkaufen, in denen den Tieren Frischluft um Schnauze oder Schnabel weht. Die große Frage: Wie schwer trifft dieses Vorhaben die Bauern – und wie viele werden ihr Geschäft unter dem zusätzlichen Druck aufgeben? Schließlich seien das nicht die einzigen Hindernisse, mit denen die Landwirtschaft zu kämpfen habe. Agrarblogger Bargmann warnt: "Jetzt gerade werden Ställe gebaut, die wurden vor acht oder neun Jahren beantragt. So geht das einfach nicht. Ich bin hier im Emsland tätig. Wir haben hier noch etwa 3500 Vollerwerbsbetriebe. Tendenz stark sinkend."

Nachschlag – Hinter der Schlagzeile

Der Podcast, der hinter die Schlagzeile blickt: Im Nachschlag geben die Autoren und Autorinnen unserer erfolgreichsten Artikel einen ganz persönlichen Einblick in ihre Arbeit, erzählen von ihren Recherchen und liefern spannende Hintergrundinfos zu aktuellen Themen – denn oft gibt es viel mehr zu berichten, als im Artikel steht. Der Nachschlag ist ein Gemeinschaftsprodukt der Neuen Osnabrücker Zeitung, dem Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag und der Schweriner Volkszeitung.

Zur Podcast-Übersicht.

Fragen und Anregungen zum Podcast können Sie per Email senden an audio@noz-digital.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen