So haben Sie Weihnachten noch nie gehört! : Geschichten am Kamin – Der Weihnachtsmarkt (Folge 4)

Ein harmonisches Weihnachtsfest? Von wegen! In dieser Folge der 'Geschichten am Kamin' bricht auf dem Weihnachtsmarkt das Chaos aus.
Ein harmonisches Weihnachtsfest? Von wegen! In dieser Folge der "Geschichten am Kamin" bricht auf dem Weihnachtsmarkt das Chaos aus.

"Geschichten am Kamin" – so haben Sie Weihnachten von Ihrer Zeitung garantiert noch nie gehört. Passend zur kalten Jahreszeit bringen wir Ihnen an jedem Samstag im Advent herzerwärmende und lustige Wintergeschichten zum Hören für die ganze Familie.

Avatar_prignitzer von
18. Dezember 2021, 06:00 Uhr

Wie funktioniert der Audio-Player?

Anleitung

1. Play-Symbol klicken und Audioplayer starten
2. Auf „Alle Beiträge der Playlist“ klicken, um weitere Hör-Beiträge abzuspielen.
3. Es wird keine Playlist angezeigt? Alle Folgen finden Sie auch unter: www.svz.de/audiothek/weihnachten21.

Schwerin |

Machen Sie es sich mit ihren Liebsten gemütlich und lauschen Sie unseren "Geschichten am Kamin" - so haben Sie Weihnachten von Ihrer Tageszeitung garantiert noch nie gehört. Passend zur kalten Jahreszeit bringen wir Ihnen herzerwärmende und lustige Wintergeschichten für die ganze Familie ins Haus. Freuen Sie sich an jedem Samstag im Advent auf ausgewählte Stücke des mehrfach ausgezeichneten norddeutschen Poetry Slammers Florian Wintels, unserer "Kultur und Wissen"-Redakteurin Elke Schröder und Ludwig Voges, Autor für Kindergeschichten.

Mit einem Klick auf den unten stehenden Audioplayer starten Sie unsere Weihnachtsgeschichten zum Anhören.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

  • Folge 4: Der Weihnachtsmarkt – von Florian Wintels
    In der letzten Episode unserer „Geschichten am Kamin“ bricht auf dem Weihnachtsmarkt einer vermeintlich beschaulichen und harmonischen Kleinstadt das Chaos aus. Der Grund liegt auf der Hand: Die Menge des benötigten Glühweins wurde falsch kalkuliert. Und nichts ist schlimmer als ein Weihnachtsmarkt so kurz vor den Festtagen ohne eine ordentliche Menge an Glühwein. In seinem Text „Der Weihnachtsmarkt“ beschreibt der norddeutsche Poetry-Künstler Florian Wintels mit seinem unnachahmlichen Humor die tumultartigen Zustände, als den durstigen Marktbesuchern klar wird, dass der letzte Tropfen Glühwein soeben ausgeschenkt wurde. Bevor die Situation völlig außer Kontrolle geraten kann, kommt zum Glück der Nikolaus mit Nachschub zur Rettung. Dass der Mann mit dem roten Mantel einen völlig überzogenen Preis für seine Dienste verlangt, stört offenbar niemandem. Einzig der Esel, der die Szenerie vom Krippenspiel aus beobachtet, scheint zu begreifen, dass das, was sich hier abspielt, nicht dem Sinn von Weihnachten entspricht. Ob das schließlich auch die aufgebrachten Besucher des Weihnachtsmarkts begreifen, erfährst du im vierten Teil unserer „Geschichten am Kamin.“
Poetry Slammer Florian Wintels.
Lektora Agentur
Poetry Slammer Florian Wintels.

  • Folge 3: Der Weihnachtstraum – von Florian Wintels
    In Folge Nummer drei unserer „Geschichten am Kamin“ lohnt es sich, genau hinzuhören. Denn „Der Weihnachtstraum“ ist eine weihnachtliche Geschichte in Form eines Gedichts, das der mehrfach ausgezeichnete niedersächsische Poetry-Künstler Florian Wintels exklusiv für unsere Audio-Reihe geschrieben und vertont hat. Mit seinem schrägen aber auch gefühlvollem Humor erzählt Wintels die Geschichte eines Mannes, der sich nichts sehnlicher wünscht als jemanden, dem er seine Erlebnisse und Sorgen anvertrauen kann. Kaum ahnt er, während er gedankenverloren durch einen dunklen Wald stapft, dass eine besondere Begegnung sein Leben auf den Kopf stellen sollte. Augenzwinkernd leitet Wintels auf dieses schicksalhafte Treffen mit folgenden Zeilen hin: „Neben ihm auf einer Lichtung, trifft ganz plötzlich seinen Blick, was bei logischer Betrachtung, nüchtern schlicht und eigentlich, nicht wahr sein darf, und alles fragt, was denn da grad geschieht. Ich bau kurz Spannung auf und dann erzähl ich was er sieht.“ Wem der einsame Mann dort über den Weg läuft, und ob sein Wunsch so kurz vor Weihnachten endlich in Erfüllung geht, erfahrt ihr im dritten Teil unserer „Geschichten am Kamin“.
  • Folge 2: Eine Landebahn für den Weihnachtsmann – von Elke Schröder
    In Ausgabe Nummer zwei unserer „Geschichten am Kamin“ gerät der Weihnachtsmann in ernste Schwierigkeiten. Eigentlich ist er mit seinem fliegenden Schlitten auf dem Weg, um den Schwestern Lena und Marie in Hamburg zum Fest ihre Weihnachtsgeschenke zu bringen. Doch leider hat er seine Straßenkarte vergessen. Er verirrt sich völlig und legt schließlich in München eine astreine Bruchlandung hin. Währenddessen streiten Lena und Marie eifrig darüber, ob es ihn denn nun wirklich gibt oder nicht, den Weihnachtsmann. Marie ist ziemlich skeptisch, doch Lena fasst einen genialen Plan, um zu beweisen, dass der Mann mit dem weißen Rauschebart und dem roten Mantel tatsächlich existiert. Als die Eltern der beiden zum Weihnachtsgottesdienst in die Kirche aufbrechen, bauen Sie aus Lichterketten und der Tafel aus Lenas Zimmer ein riesiges, leuchtendes Stoppschild, praktisch eine Landebahn für den Weihnachtsmann. So wird er doch auf keinen Fall das Haus der beiden verfehlen, oder? Ob der Plan der Schwestern aufgeht, erfahrt ihr in der zweiten Folge unserer „Geschichten am Kamin“.

  • Folge 1: Die ungleichen Brüder und die Weihnachtsmaschine – von Ludwig Voges
    In der ersten Ausgabe unserer "Geschichten am Kamin" erleben Nikolai und Anselm – zwei Brüder wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten – ein echtes Weihnachtsabenteuer. In der Geschichte von Autor Ludwig Voges sind Riese Anselm und Zwerg Nikolai ständig unterwegs und reisen durch das ganze Land. Denn es ist schwer einen Ort zu finden, an dem sie mit ihrem Größenunterschied lange verweilen können. Eines Tages stolpern Sie zufällig in einer Höhle über eine mysteriöse Maschine. Völlig kaputt haben Unbekannte dieses Wunderwerk der Technik zurückgelassen. Doch was steckt dahinter? Zwerg Nikolai findet schließlich die Anleitung zu der wunderlichen "Weihnachtsmaschine" und gemeinsam machen sich die ungleichen Brüder ans Werk. Hört die erste Folge unserer "Geschichten am Kamin" und erfahrt, was sich hinter dem Geheimnis der Weihnachtsmaschine verbirgt.
Wo zu finden?

Wo kann ich die "Geschichten am Kamin" hören?

Unsere "Geschichten am Kamin" finden auf der Internetseite und in allen Apps ihrer Tageszeitung.
1. Gehen Sie entweder auf www.svz.de/audiothek/weihnachten21 und starten Sie den Player
2. Oder öffnen Sie ihre News App: Unter "Ressorts --> Audiothek" finden Sie unsere Weihnachtsgeschichten
3. Sie sind Premium-Kunde? Dann nutzen Sie doch einfach Ihre Premium-App. Gehen Sie unten in der Menüleiste auf "Audiothek" und wählen Sie in der Liste unserer Audioangebote die "Geschichten am Kamin".

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen