Fotoaktion "Morgens um 10" : Noch eine Runde auf dem Drehkarussell

Avatar_prignitzer von 20. September 2021, 15:05 Uhr

svz+ Logo
Mila, schubst du mich an!, ruft Leif. Das Mädchen erfüllt den Wunsch und springt gleich selbst mit auf das Drehkarussell. Morgens um 10 Uhr probieren Steppkes der Brüeler Kita „Kinderparadies“ gern auch einmal einen der städtischen Spielplätze aus. Der in der Feldstraße mit Rutschenturm, zwei Federtieren und dem kleinen Karussell wurde erst im Sommer eröffnet. Für die Kinder wird schon der Spaziergang durch die Stadt zur Entdeckertour und am Ziel angekommen, bleibt Zeit zum Toben, bevor es zum Mittagessen wieder zurück zur Einrichtung geht.
1 von 42

Mila, schubst du mich an!, ruft Leif. Das Mädchen erfüllt den Wunsch und springt gleich selbst mit auf das Drehkarussell. Morgens um 10 Uhr probieren Steppkes der Brüeler Kita „Kinderparadies“ gern auch einmal einen der städtischen Spielplätze aus. Der in der Feldstraße mit Rutschenturm, zwei Federtieren und dem kleinen Karussell wurde erst im Sommer eröffnet. Für die Kinder wird schon der Spaziergang durch die Stadt zur Entdeckertour und am Ziel angekommen, bleibt Zeit zum Toben, bevor es zum Mittagessen wieder zurück zur Einrichtung geht.

"Morgens um 10" lautet der Titel unserer Fotoserie zwischen Küste und Elbe. Wir stellen Ihnen Menschen aus der Nachbarschaft und ihr Wirken vor.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite