Bildergalerie : Eine Gedenkradtour entlang der einstigen Grenze

Die beiden Lübecker Maik Steen und Philip Setzke (l.) waren vor 30 Jahren zwar noch nicht geboren, radelten aber mit. Hier überreicht ihnen Landrätin Kerstin Weiss ein Stück deutscher Einheit.
1 von 10

Die beiden Lübecker Maik Steen und Philip Setzke (l.) waren vor 30 Jahren zwar noch nicht geboren, radelten aber mit. Hier überreicht ihnen Landrätin Kerstin Weiss ein Stück deutscher Einheit.

Der Landkreis Nordwestmecklenburg, die Hansestadt Lübeck und der Kreis Herzogtum Lauenburg luden zu 30 Jahren Deutsche Einheit zu einer 30-Kilometer-Radtour durch Ost und West. Der Startschuss fiel in Schattin.

zur Startseite