Ab Januar 2021 : Weitere Entlastung für Familien: Regierung plant Erhöhung des Kindergeldes

svz+ Logo
Familien sollen noch mehr Entlastung bekommen. Die Regierung plant das Kindergeld zu erhöhen.

Neben der Erhöhung des Kindergeldes soll auch der Kinderfreibetrag bei der Einkommenssteuer aufgestockt werden.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
05. August 2020, 09:25 Uhr

Berlin | Wie im Koalitionsvertrag festgelegt, sollen Steuerzahler und Familien ab Januar weiter entlastet werden. Unter anderem soll das Kindergeld um 15 Euro steigen, geht aus einem Gesetzentwurf hervor, über de...

elnrBi | eiW im atKgroniriaeslotv ,etfsgelegt olesln rlSzuraeeteh ndu Fimlinae ba naJrau etreiw ttleetasn reen.wd Urtne edmaner llso das nidregeldK mu 15 uEor ne,tsegi tghe uas eemni Grwfeteeusznt ,hvrroe ebür nde ma sDntrengao dan"taelbHts"l ndu F"nrraektufr liAelenegm ige"nZtu eteihc.brten cAuh eid iftdrbeärergnKeie bei edr urmetinesemokEn dwerne ehtredcnneps f.osetcatkug

chuA ens:aientstr engustBad thseeblicß ererG:unndt erW ab 1220 iptirfornee slol

uAhc ndeuagrriefbtGr llos eröthh rwende

eAdrueßm llso der seuetcrehli nrgaubeGdrtefir ovn 4890 auf 6979 rouE aebnnhego wnede.r Zgehulic tigste die enemoi,Eekrnsnzgm ba red dre etptnseteiSraszuz nvo 42 rnezPot lgläfi w,ird ihtecl auf 57 991 E.rou Die gnslnaettuEn remmunesi hcsi tlau AZ""F fua 11,8 alrldiMnie uroE im raJh. Dei amMnßeanh nraew hzcswnie innUo udn DPS irteebs rbte,draeev am .29 lJiu lonsel ies im teKabnit hbeenslscso needw.r

zur Startseite