Ludwigslust : Motorradfahrer stürzt auf Ölspur- zwei Verletzte

Avatar_prignitzer von
20. Mai 2020, 11:32 Uhr

Auf der B 5 zwischen Grabow und Ludwigslust sind am Dienstagabend bei einem Motorradunfall zwei Personen verletzt worden, eine davon schwer. Grund war offenbar eine Ölspur, auf der der 17-jährige Motorradfahrer mit seinem Fahrzeug in einem Kreisverkehr ins Rutschen kam und anschließend stürzte. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Seine 22-jährige Mitfahrerin erlitt schwere Verletzungen. Beide wurden zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Im Zuge der Unfallaufnahme konnte auch aufgeklärt werden, dass die mehrere Hundert Meter lange Ölspur von einem Pannen- PKW verursacht wurde. Aufgrund eines Motorschadens mit Ölverlust blieb das Pannenauto unweit der Unfallstelle am Straßenrand liegen. Eine Spezialfirma beseitigte anschließend die Ölspur und reinigte die Fahrbahn. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen