Am Sonntag im TV-Programm : „Unsichtbar“ - der neue Tatort aus Dresden ist richtig spannend

Avatar_prignitzer von 16. Oktober 2021, 06:00 Uhr

svz+ Logo
Anna Schneider (Milena Tscharntke) verzweifelt und rennt von Schmerzen geplagt auf die Straße vor ihrem Café.
Anna Schneider (Milena Tscharntke) verzweifelt und rennt von Schmerzen geplagt auf die Straße vor ihrem Café.

„Unsichtbar“ heißt am Sonntag der neue Tatort aus Dresden. Inszeniert hat ihn mit Sebastian Marka ein ausgewiesener Meister der Spannung. Einschalten!

Schwerin | Es ist ein immer wieder gern in Fernsehkrimis verwendetes Motiv, für das es im wahren Leben eigentlich nur wenige Vorlagen gibt: Ermittler versuchen nicht nur, einen Fall zu lösen, sondern geraten auch selbst ins Visier eines unheimlichen Täters. Im neuen Dresdner Tatort ist es – nicht zum ersten Mal – die Kommissarin Karin Gorniak (Karin Hanczewski)....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite