Russische Autorin : Alissa Ganijewa prangert Missstände in Russland an

Avatar_prignitzer von 08. April 2021, 10:25 Uhr

svz+ Logo
Die russische Schriftstellerin Alissa Ganijewa.
Die russische Schriftstellerin Alissa Ganijewa.

Alissa Ganijewa gilt als wichtige Stimme der jüngeren russischen Literatur. In einem jetzt auf Deutsch erschienenen Roman schildert sie die russische Gesellschaft. Auch abseits der Literatur übt sie Kritik.

Moskau | Ob Korruption, Vetternwirtschaft oder staatliche Repressionen: Die Probleme der russischen Gesellschaft sind ein weites Feld, doch mit gerade einmal 35 Jahren hat sich die Schriftstellerin Alissa Ganijewa schon als Expertin einen Namen gemacht. Seit rund zehn Jahren schreibt Ganijewa feinfühlig und pointiert über Missstände in ihrem Land und hat da...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite