Streaming : Netflix investiert halbe Milliarde in deutschsprachige Titel

Avatar_prignitzer von 15. September 2021, 20:05 Uhr

svz+ Logo
Netflix hat ein Büro in Berlin eröffnet.
Netflix hat ein Büro in Berlin eröffnet.

Netflix drängt weiter auf den deutschsprachigen Markt. Und dafür macht der Streamingdienst ziemlich viel Geld locker.

Berlin | Der Streamingdienst Netflix will bis 2023 eine halbe Milliarde Euro in deutschsprachige Titel aus Deutschland, Österreich und der Schweiz investieren. Das kündigte das Unternehmen an. Am selben Tag eröffnete der Streamingdienst in Berlin ein Büro für die drei Länder im Beisein von Netflix-Grüner Reed Hastings. Die 500 Millionen Euro sollen in 80 lo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite