Konflikte : Irans Präsident: Trump kann Atomabkommen nicht untergraben

prignitzer.de von
14. Januar 2018, 11:36 Uhr

Teheran (dpa) – Der Iran hat US-Präsident Donald Trump davor gewarnt, das internationale Atomabkommen mit seinem Land zu torpedieren. «Der Deal ist eine herausragende diplomatische Errungenschaft, die keiner so einfach untergraben kann», sagte Präsident Hassan Ruhani in Teheran. Der Versuch Trumps, dies zu tun, werde die USA international nur isolieren. Außerdem würde jede Regierung an Kredit verlieren, wenn sie die von Vorgängerregierungen geschlossenen Abkommen - insbesondere wenn diese international anerkannt sind - ignorieren oder ändern sollte, sagte Ruhani.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen