Regierung : Trump: Nicht glücklich über Haushalts-Kompromissvorschlag

prignitzer.de von
12. Februar 2019, 18:51 Uhr

US-Präsident Donald Trump ist nicht zufrieden mit einem vorgelegten Kompromissvorschlag zur Beilegung des Streits um die Finanzierung einer Grenzbefestigung an der Grenze zu Mexiko. «Ich kann nicht sagen, dass ich glücklich bin, ich kann nicht sagen, dass ich begeistert bin», sagte Trump zu Beginn einer Kabinettssitzung. Er deutete an, er könnte Geld für die Grenze aus anderen Ministerien zusammensuchen und notfalls auch einen Nationalen Notstand ausrufen. Einzelheiten zu dem Kompromiss wurden zunächst nicht bekannt.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen