Regierung : Untersuchung der Russland-Affäre: Trump gibt Barr Befugnisse

prignitzer.de von
24. Mai 2019, 06:49 Uhr

US-Präsident Donald Trump hat seinem Justizminister William Barr Befugnisse gegeben, um den Ursprüngen der Russland-Ermittlungen nachzugehen. Trump hat die Sicherheitsbehörden angewiesen, schnell und umfassend mit Barr zusammenzuarbeiten bei dessen Nachforschungen zu möglichen Überwachungsaktionen während des Präsidentschaftswahlkampfes 2016. Barr bekommt Befugnisse, auch geheim eingestufte Dokumente offenzulegen. Hintergrund ist die vermutete Einflussnahme Moskaus auf den Präsidentschaftswahlkampf.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen