Messerattacke in Holland : Zwei Frauen getötet: „Armbrust-Mann“ bei Festnahme schwer verletzt

Avatar_prignitzer von 19. September 2021, 12:50 Uhr

svz+ Logo
Im niederländischen Almelo sind zwei Menschen getötet worden, der Verdächtige wurde bei der Festnahme schwer verletzt. (Archiv)
Im niederländischen Almelo sind zwei Menschen getötet worden, der Verdächtige wurde bei der Festnahme schwer verletzt. (Archiv)

Der Verdächtige, der zwei Frauen in Almelo in Holland mit einem Messer getötet haben soll, wurde bei Festnahme schwer verletzt und liegt auf der Intensivstation. Der Mann hatte auch mit einer Armbrust um sich geschossen.

Almelo | Bei einer Messerattacke am Freitagmorgen im niederländischen Almelo nahe der deutschen Grenze sind zwei Frauen gestorben und eine weitere verletzt worden. Als die Polizisten anrückten, erblickten sie den mutmaßlichen Täter mit einer Armbrust auf einem Balkon, während er auf Passanten schoss, teilte die Polizei mit. Die Beamten nahmen den Mann fest....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite