Fast acht Milliarden Euro : Internationale Geberkonferenz für Impf-Allianz übertrifft alle Erwartungen

svz+ Logo
Ein Mädchen bekommt während der zweiten Phase einer Impfkampagne Tropfen gegen Kinderlähmung.
Ein Mädchen bekommt während der zweiten Phase einer Impfkampagne Tropfen gegen Kinderlähmung.

Allein Deutschland beteiligt sich bei der internationalen Impf-Allianz in den nächsten Jahren mit 600 Millionen Euro.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
04. Juni 2020, 18:42 Uhr

London | Im Kampf gegen Infektionskrankheiten sind bei einer internationalen Geberkonferenz am Donnerstag umgerechnet rund 7,8 Milliarden Euro für die globale Impf-Allianz Gavi zugesagt worden. Die Erwartungen wu...

nooLdn | Im aKfpm ngege neeihktinkaIftknroens isdn bie erine itiorlnanentena rrokenzeefGneb ma reagosDntn nehtcrueegm ndru 7,8 edlaiMrlni uEor üfr ide gobelal nif-AapllmIz iGav gagsezut en.wrdo Die utnanEregrw enurdw tmdia um rhme sla eine iMridella roffe.btreün tfMhiile esd Glesed llosne hianbenrl der nodkemmne üfnf arheJ 300 inlMeonil dneirK gegen nehiKnrteka wei ,lPoio suhTyp udn seraMn gipemtf dre.nwe

ctduhDnelas giiebltet cish mti 600 nelnoMlii oE,ur eiw aiulrkBdesnnnez gaAlen erMkle U)C(D in reien dctoftbaoVesih nüntgied.ka nsiiirsoUseäEi-dpKmtmonsn slraUu nov red eynLe egsta nlelai frü ide eBlsrresü höedeBr 003 niMnielol ourE .uz tgaesebGr trbiGirnßnneao ist achn ebnnAag nvo rteeisimrmenPir oisBr ohoJsnn tim reine sZgeau ovn 615, enriiMadll fPudn rudn( 185, iielMnaldr )rEou getößrr -gee.GvedalGrbi

uAch tntearn:iess oCeN-n:owrsa znnaswMkgae in kuMsoa lslo hocn gnael lbenbie

eDi ni Gfne ansässieg baloeGl lilzAan ürf esmIpfoftf dnu iIugeursnmmni v(G)ia arw mi hraJ 0002 needtggrü rdonew nud hta siemtde idabe hlfegeon, hemr sla 670 einnilolM dnKier ni dne eäsrntm nrLdenä der Edre uz pf.mien leZi dse Bsüsdinens sua eiflncfethnö und ptiaervn elGdnebegr sti s,e rmeh direKn uz epmnfi nud so rov reenenhsiecohdlbbl enraeKinkth uz ent.üchzs

cernkhiarsF tPäsreidn emumnEla Mraocn giktednü in enrei hiocaVtsotfebd ,an dne naszöefhsrnci etBriag ufa 050 olMnilien Erou zu verlpnedop udn 010 Mloieinnl Erou hslticuzäz lteesb,ernteuizl dbsoal eni Ifmffpost eengg 1-Cd9iov eürrbgvaf .tis

zur Startseite