Kriminalität : Polizei fordert besseren Schutz vor Geldautomatensprengungen

Avatar_prignitzer von 17. Oktober 2021, 06:20 Uhr

svz+ Logo
Kripobeamte sichern nach der Sprengung eines Geldautomaten Spuren. Angesichts steigender Zahlen von Geldautomatensprengungen fordert der Osnabrücker Polizeipräsident Michael Maßmann bessere Schutzmaßnahmen.
Kripobeamte sichern nach der Sprengung eines Geldautomaten Spuren. Angesichts steigender Zahlen von Geldautomatensprengungen fordert der Osnabrücker Polizeipräsident Michael Maßmann bessere Schutzmaßnahmen.

Immer häufiger kommt es in Deutschland zu Geldautomatensprengungen. Zwar haben viele Banken bereits die Sicherheit verbessert - doch es könnte mehr getan werden, sagt der Osnabrücker Polizeipräsident.

Osnabrück | Angesichts steigender Zahlen von Geldautomatensprengungen fordert der Osnabrücker Polizeipräsident Michael Maßmann bessere Schutzmaßnahmen. Bei der Prävention sollten sich die Banken und Sparkassen in Deutschland ein Beispiel an den Niederlanden nehmen, sagte Maßmann der dpa. Dort seien die Zugänge zu den Automaten erschwert worden, ihre Zahl reduz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite