„Eine extreme Belastung“ : Hitzewarnungen drohen: Hochsommer bringt Tropennächte nach Deutschland

svz+ Logo
In den nächsten Tagen kann es in Regionen Deutschlands zu Temperaturen von über 30 Grad kommen.

Die ungewöhnlich lange Hitzewelle sei laut DWD durch Trockenheit geprägt – mit massiven Folgen für die Natur.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
05. August 2020, 06:39 Uhr

Offenbach | Nach dem wechselhaften Wetter der vergangenen Wochen rechnet der Deutsche Wetterdienst (DWD) für die nächsten Tage mit einer längeren Hitzewelle, die in Teilen Deutschlands durchaus zum historischen Wett...

nchbffOae | hcaN mde ahhftwseleecn rteWet der renevnangeg cheWno rectenh der uteceDhs Witdnseetret (DWD) frü eid chstäenn Taeg tmi niree äenglenr i,lewelteHz edi ni ieTnle adehncDsslut chsuurad umz htrniohecssi inWreiretgseet newder kö.etnn Nhc"a snunree eVehrrgoans idrw am titcwMoh im dhlinaenR ide -aGra0reMk3-d rühtneeisbtcr - dnu asd bblite hhltcsasucioriv auhc os bis mzu 3.1 As"utu,g teags ceWDrDrS-hep Asendra chirrdeFi rde cDsethnue gertrsesun.-PeA

niZudsmte im aledihnRn nköne es annd nuen eehßi gTae mit 30 rGda udn mhre eenarrnndiethi ngebe – ohen cehzcwzilieshtine bünulk.gAh Es eis rtdo rgsoa mc,iöhlg dsas sda emeromteTrh an sechs aegTn ni oFegl afu 53 draG .seitgt

"aDs irwd eeni eeerxmt s"tngBlaue

clnihhÄ ßihe wdir se rde asoVerehrg uolegfz ni der iieRaMgne.in--Rohn rüF kturFranf nehcren edi togneelooerM vno saagtmS isb uzm eefnognld gerFtai mti chses enheäscpontrnT ni lFeog, ni enend ide rnrpeameTteu hnitc enurt 02 Gdar iensanDsk". wdri niee emxrtee ule"n,tsgaB watrne der crSDe.r-peDWh Es rewde csrthhiiouvlcas an einevl nrteO uz nunzerwtangHie mmk.noe

uaKm älghseNrieedc

iDe gnhncwuiöhle gelan zlHwteilee sei medzu udrch rneihTtckoe täpgerg – mti msavisen goelnF für edi urNat. "eDi teermxe eDrrü in red tetMi hctlsunaedDs dhtro isch uz vheenmc,rimlsr die aagdrefndaWbrhl esittg onhc "ieerwt. urAße enignei tneeHtewgtrizi ies citnh itm gieläcrnshedNe zu eehcrn.n

zur Startseite