Oranje-Kronprinzessin : Amalia verzichtet vorerst auf Millionen-Zulage

Avatar_prignitzer von 11. Juni 2021, 16:31 Uhr

svz+ Logo
Prinzessin Amalia der Niederlande will sich nach dem Abitur erst einmal die Welt angucken und dann studieren.
Prinzessin Amalia der Niederlande will sich nach dem Abitur erst einmal die Welt angucken und dann studieren.

Die niederländische Kronprinzessin Amalia (17) will während ihrer Studienzeit auf die jährliche staatliche Zulage von 1,6 Millionen Euro verzichten.

Den Haag | Das teilte Ministerpräsident Mark Rutte am Freitag in Den Haag mit. „Ich finde es unangenehm, solange ich wenig als Gegenleistung bringen kann und andere Studenten es soviel schwerer haben, vor allem in dieser unsicheren Corona-Zeit“, schrieb Amalia an den Premier. Im Dezember wird Amalia 18 Jahre alt und hat dann Recht auf gut 300.000 Euro Jahr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite