„Recall“-Abstimmung : Kaliforniens Gouverneur Newson wendet Abwahl ab

Avatar_prignitzer von 15. September 2021, 20:14 Uhr

svz+ Logo
Der kalifornische Gouverneur Gavin Newsom gibt sich nach der „Recall“-Wahl siegessicher.
Der kalifornische Gouverneur Gavin Newsom gibt sich nach der „Recall“-Wahl siegessicher.

Erleichterung für Kaliforniens Gouverneur Gavin Newsom: Die von politischen Gegnern in Gang gesetzte „Recall“-Abstimmung geht in seinem Sinne aus - der Demokrat bleibt im Amt.

Long Beach | Der demokratische Gouverneur des US-Bundesstaates Kalifornien, Gavin Newsom, hat ein Abwahlverfahren erfolgreich abgewehrt. Bei einer Sonderabstimmung sprach sich am Dienstag die Mehrheit der Wähler in dem Westküstenstaat dafür aus, den 53-Jährigen als Gouverneur im Amt zu halten. Nach vorläufigen Zahlen der dortigen Wahlaufsicht stimmten knapp 64 ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite