Nach Plagiatsaffäre : Zweiter Anlauf: Ex-Minister zu Guttenberg hat wieder einen Doktortitel

Avatar_prignitzer von 12. August 2020, 20:17 Uhr

svz+ Logo
Karl-Theodor zu Guttenberg soll bei seiner ersten Promotion geschummelt haben.
Karl-Theodor zu Guttenberg soll bei seiner ersten Promotion geschummelt haben.

Der Ex-Verteidigungsminister spricht über seine erneute Promotion. Er sei dankbar für die zweite Chance.

Berlin | Karl-Theodor zu Guttenberg ist im zweiten Anlauf jetzt wieder "Dr." Karl-Theodor zu Guttenberg. Der ehemalige Verteidigungsminister und CSU-Politiker hat bestätigt, dass er nach seinem Rücktritt in der Plagiats-Affäre 2011 erneut promoviert hat und den Titel "Doctor of Philosophy" führt. Denn promoviert habe ich nicht für die Öffentlichkeit und erst...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite