Analyse zum Parteitag : Neue Töne: Warum Lindner seiner FDP jetzt Demut verordnet

Avatar_prignitzer von 14. Mai 2021, 16:56 Uhr

svz+ Logo
FDP-Chef Christian Lindner vor aufgehender Sonne beim digitalen Parteitag. Er sagt: 'Wir täuschen uns nicht über die Dimension der Herausforderungen.'
FDP-Chef Christian Lindner vor aufgehender Sonne beim digitalen Parteitag. Er sagt: "Wir täuschen uns nicht über die Dimension der Herausforderungen."

Jetzt bloß nicht übermütig werden. Warum Christian Lindner seine FDP auf Demut einschwört.

Berlin | So gut war die Laune bei der FDP lange nicht. Umfragen sehen sie zwischen 10 und 12 Prozent. Doch Parteichef Christian Lindner verkneift sich den großen Jubel in eigener Sache. Er bleibt beim digitalen Parteitag nachdenklich. Er sagt: "Wir müssen Selbstbewusstsein verbinden mit Demut und Bescheidenheit angesichts der Aufgaben." Das gewählte Under-Stat...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite