Corona-Impfungen : Kinderhilfswerk fordert Impfung aus Rücksicht auf Kinder

Avatar_prignitzer von 08. September 2021, 01:22 Uhr

svz+ Logo
Der Präsident des Kinderhilfswerks Thomas Krüger fordert, dass Erwachsene sich impfen lassen sollten - aus Rücksicht auf die Kinder
Der Präsident des Kinderhilfswerks Thomas Krüger fordert, dass Erwachsene sich impfen lassen sollten - aus Rücksicht auf die Kinder

Die Corona-Impfkampagne in Deutschland ist ins Stocken geraten. Der Präsident des Kinderhilfswerks Thomas Krüger fordert von allen Erwachsenen, sich impfen zu lassen - aus Rücksicht auf Kinder.

Osnabrück | Angesichts drohender Corona-Einschränkungen im Herbst fordert der Präsident des Deutschen Kinderhilfswerkes Thomas Krüger von allen Erwachsenen, sich mit Rücksicht auf die Kinder impfen zu lassen. Krüger sagte unserer Redaktion: „Es ist vollkommen rücksichtlos, sich nicht impfen zu lassen.“ Den Kindern sei in den vergangenen Monaten durch die Schließu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite