Kommentar : Grundschul-Betreuung: Ein Anspruch, der nur auf dem Papier steht?

Avatar_prignitzer von 07. September 2021, 14:24 Uhr

svz+ Logo
Der Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung kommt in Deutschland
Der Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung kommt in Deutschland

Von 2026 an sollen Eltern einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung in der Grundschule haben. Wieso erst dann? Und wie wird das in der Praxis aussehen? Ein Kommentar

Schwerin | Was lange währt, wird endlich gut? Bei der deutschen Gesetzgebung darf man so manches Mal an diesem Sinnspruch zweifeln, wie die Erfahrung lehrt. Da gehen Jahre ins Land, ehe ein wichtiges Vorhaben endlich in die Tat umgesetzt wird – und das Ergebnis ist dann auch letztendlich mäßig. Bestes Beispiel dafür ist das Ganztagsförderungsgesetz. Wie kann es ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite