Kommentar zu Covid-19-Impfung : Impfgegner und Gauck: Corona nur noch für „Bekloppte“ eine Gefahr?

Avatar_prignitzer von 12. September 2021, 15:26 Uhr

svz+ Logo
Auf Deutschlands Intensivstationen müssen wieder mehr Corona-Patienten behandelt werden - die meisten von ihnen sind nicht geimpft gewesen.
Auf Deutschlands Intensivstationen müssen wieder mehr Corona-Patienten behandelt werden - die meisten von ihnen sind nicht geimpft gewesen.

Die vierte Corona-Welle baut sich auf, da wird der Ton rauer. Ex-Bundespräsident Joachim Gauck beschimpft Impfgegner gar als „Bekloppte“. Tatsächlich steuert Deutschland sehenden Auges auf einen düsteren Corona-Herbst zu.

Berlin | Der Ex-Bundespräsident hätte sich bei seiner Schelte für Impfgegner vielleicht diplomatischer ausdrücken können. Opinary Iframe Letztlich sprach er jedoch nur offen aus, was so manche Spitzenpolitiker, Experten und Normalbürger mit Blick auf den in Deutschland ins Stocken geratenen Impfmotor denken. Denn klar ist: Wenn die Impfquote ni...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite