Gärtnerei statt Luxushotel : Falsches „Four Seasons“ gebucht: Trump-Team blamiert sich mit Parkplatz-Rede

Avatar_prignitzer von 08. November 2020, 09:57 Uhr

svz+ Logo
Trumps Anwalt Rudy Giuliani sprach an einer ungewöhnlichen Stelle: Im Industriegebiet von Philadelphia.
Trumps Anwalt Rudy Giuliani sprach an einer ungewöhnlichen Stelle: Im Industriegebiet von Philadelphia.

Offenbar gab es eine Verwechslung vor der Rede von Rudy Giuliani. Der Veranstaltungsort wirkt nämlich kurios.

Berlin/Washington | Landschaftsgärtnerei statt Luxushotel: US-Präsident Donald Trump sorgt mit der Verwechslung eines Veranstaltungsortes für eine Pressekonferenz für Spott und Gelächter. Trump kündigte am Samstag (Ortszeit) auf Twitter eine große Pressekonferenz seines Anwalts Rudy Giuliani im "Four Seasons" in Philadelphia (Pennsylvania) an, löschte den Tweet aber spät...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite