Infektionsausbrüche an Schulen : Kinderärzte empfehlen Corona-Impfung ab bestimmten Alter uneingeschränkt

Avatar_prignitzer von 16. Oktober 2021, 10:26 Uhr

svz+ Logo
Kinder und Jugendliche werden aufgefordert, sich gegen Covid-19 impfen zu lassen.
Kinder und Jugendliche werden aufgefordert, sich gegen Covid-19 impfen zu lassen.

An Schulen nehmen Corona-Infektionen in einem bislang nicht gekanntem Ausmaß zu. Kinderärzte empfehlen die Impfung ab einem bestimmten Alter uneingeschränkt.

Berlin | Die Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin hat Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren eindringlich aufgefordert, sich gegen Corona impfen zu lassen. "Nachdem Daten von über zehn Millionen Kindern und Jugendlichen erhoben wurden, empfehle ich die Impfung den über 12-Jährigen heute allgemein und uneingeschränkt, ich werbe dafür so dringlich wi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite