Geflügelhaltung in Corona-Pandemie : Kaum noch zu kriegen: Warum Hühner plötzlich so beliebt sind

Avatar_prignitzer von 22. April 2021, 14:40 Uhr

svz+ Logo
Jacqueline Landeira Quinteiro ist seit gut zwei Jahren Hühnerhalterin.
Jacqueline Landeira Quinteiro ist seit gut zwei Jahren Hühnerhalterin.

Die Nachfrage nach Hühnern ist in der Pandemie geradezu explodiert. Woher kommt der Trend?

Kreis Pinneberg | Aufgeregt gackern die Hühner im Stall. Sie folgen jeder Bewegung von Jacqueline Landeira Quinteiro. Seit zwei Jahren ist die Appenerin in Schleswig-Holstein Hühnerhalterin. Mit fünf Küken ging es los – mittlerweile sind es zwölf Hühner. Einige hören auf ihren Namen. Die Stelle im Garten, wo zwei Carports den provisorischen Stall bilden, ist mittlerwei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite