Bützow : Am Bahnhof wird endlich gebaut

svz+ Logo
Die Baustelle ist eingerichtet: Hier sollen endlich die Arbeiten an der neuen Personenunterführung zu den Bahnsteigen 2 und 3 beginnen. Auch Fahrstühle soll es dann geben.
Die Baustelle ist eingerichtet: Hier sollen endlich die Arbeiten an der neuen Personenunterführung zu den Bahnsteigen 2 und 3 beginnen. Auch Fahrstühle soll es dann geben.

Deutsche Bahn beginnt mit den Arbeiten für eine neue Personenunterführung mit Aufzügen

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
02. Juni 2020, 15:35 Uhr

„Junge Mutti vermisst Bahn-Mobilität“, „Schwaaner Mutter sauer auf die Bahn“, „Bahnhof: Stille Lautsprecher“, „Die Bahn kommt – aber viel zu spät“ – das alles sind Schlagzeilen in der Bützower Zeitung aus...

negu„J Mttui eimsstvr Bh“nitMbt-loäa,i „Srncawhae rutMte arseu fua ide ,hanB“ hfh:no„aB lSltei crLpehr“at,esu „ieD Bhna mtokm – rbae vile uz “ätsp – das alels sdni eiznlcalSegh ni edr reoBzütw ugZnite usa ned ngeaenvnreg hezn arhneJ. oS alneg neorfrd cnhneesM usa wotBzü dnu der eRngio onv rde ,ahnB ned Bhafnoh ehetcrieebdertghnn beaauuuzns dun awrz mti sh.elhrtanFü breA emimr duwnre gengaiedntük atmeuBiern b.vechrenso

erWlenes:iet uNere Äegrr um dei eearhrrrieiieBtf ma oanBfhh

ohcD nnu olsl se äciahhtstcl nsohegel. utLa red eshtDecun aBhn nennbage die Aretbein llfioifez am 1. i.nJu siB sguAut 2120 lslo lleas etfirg sne,i tidnkgü red roneKzn fua aNrcgeahf erd üewroBtz ueZitgn na.

reitseB vro iingeen nTgae wrued ide laesBtule teito.errevb tDeganis secerrhth rodt awzr eiwerd uR.eh oDch idmat frdüte se lbda evirbo ies.n peGtlan its ine „rznesaEtuaub erd tnrehrfeonnrgPuueüsn tmi npTpeer ndu “füng,zAeu eonirtfirm ine Sephcerr der ah.Bn eDi ndnrahvoee rfUneugrhütn edewr alesenißdhcn uczkbate.gruü ßuerAdem lols befasllne dsa aaoBhhhcsfnd eurnetre nwe.der iDe iAetrnbe rwened tmi muz leTi ihhcernebel äLägblitunnseergm vdbunrnee snie, dnen rfü den nTulne eurtn ned eailsBgnneh ndsi eataibmnRmer ed.itnwngo

annW edesi eeAitrbn rene,lgof öennk cteilzhi cnho nciht nengzeeigrt nw.deer Je cahn tcfBtraoitsuhr ndwree dazu „Seresnoordpngno udn ngentarausQorlops ttslel,re mu dne eeaungn Uagnfm der Lrlgäbmiängstue frü dei hnnArewo nud neerd Anrühecsp auf natocrueünelHeghtnb uz .tentimler Die neAnwrho wednre dnan über euetfrlztW rübe ied esgrsEnebi nmorit“erif, eßith es von red na.Bh uZ ned tnlngeeap eonKst tolewl hsic ied nBha wnege der gnteanpseann„ otnSitaiu fau mde sheaAgntuuicmbrk“rss ihctn ß.enräu

eheFststt r,eab dass im hsuRaat mti dlUnegdu end etiAenrb ma ofnhhaB engreenieggettfbe wr.id neDn tsteh ied eune ntüefhnUgurr, losl rde weiezt sbcainhBtaut uzr naeustgUltgm des uBsndafhelhmfoes ni gfnfiAr nmngoeme wnr,dee idngtkü ürresreBtigme iisnChrta wrGhsoüc poar)list(e .an

 

 

zur Startseite