Bützow : Auf dem neuen Gummiweg gilt freie „Fahrt“ für alle

svz+ Logo
Der Gummiweg: Autofahrer kommen nur bis zum Ende, für Radfahrer und Fußgänger geht es weiter.
Der Gummiweg: Autofahrer kommen nur bis zum Ende, für Radfahrer und Fußgänger geht es weiter.

Autos kommen bis zum Ende der Straße, Radfahrer und Fußgänger kommen weiter.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
13. November 2019, 05:00 Uhr

„Es sei eine Sackgasse, die Autofahrer bis zum Ende der Straße benutzen können“, erklärt Bützows 2. Stadtrat, Frank Endjer, auf der Sitzung der Stadtvertreter. Fußgänger und Radfahrer können die Straße eb...

E„s ise eeni ascesS,kga edi eaofurrhAt isb zum Ened red rtßSae zentnbeu kö,nn“en rrläket tsüBzow 2. ,taatdtSr arnFk dEn,ejr fua dre igzntuS rde v.rSaderttetter rFnegägßu dnu adfrrehaR nkennö edi ßtraSe lsealefbn tnunez und end Weg ma nedE über dei ceükrB in hcutRngi ahhBofn ertontefzs. shiNtc endares eeeudbtt sad eenu lihdkechrVs,esr asd tztej ma aotengnnsen ueimwgGm s.teht

rieEn dFgrrouen ovn ervetaterStdtr lnfgaoWg Wennhmra EB(), dne eoneasltd ehweGg ebnen rde tSßare uz euennr,re rudew reteun inee eAbgsa r.letiet oaicJmh Freelid SP()D etneirren rada,n sads se zaud ineen egtdienienu eBschslsu sde tsasaspehcussHuu bg.ti eDr tehta heicegtenb,fssre assd red ehegrbiis gWe sau amtnsmsclädhemge hcrtSteo tmi eirne hchtseipksctAhlcda heensrve nud dmiat gwftreeutae .irwd Daüfr werudn 0007.2 Eour tisevitn.er

il:ntWeerees hhAseDc-lscpiachtkt rüf gmimGeuw

iEne geunEurenr eds hGesewg wreud ssolecsngsh,eua da rsdiee emmir eediwr dcrhu dei luWzenr red Aelel hsäeigbtcd .diwr ahlbseD uenznt onhsc itse veneli hreJna auhc aRfdrehra ndu Feräunßgg edi ebiret hanabF,rh ied nniehho nur niewg nvo otsuA tfrtneueeqir drwi. Es iltg ngutieeid rPharagap 1 erd oasrn:rehkgreuvtdnSernß hcVsroit nud eigiegngeest ücR.hihsknecatm

zur Startseite