Institut Biota in Bützow : Immer weniger Schmetterlinge

svz+ Logo
Buch über die Schmetterlings-Arten in M-V vorgestellt: Dr. Volker Thiele (2.v.l.) von der Firma biota aus Bützow mit Udo Steinhäuser (3.v.l.), Uwe Deutschmann (2.v.r.), Heinz Tabbert (ganz rechts) und weiteren ehrenamtlichen Mitarbeitern.
Buch über die Schmetterlings-Arten in M-V vorgestellt: Dr. Volker Thiele (2.v.l.) von der Firma biota aus Bützow mit Udo Steinhäuser (3.v.l.), Uwe Deutschmann (2.v.r.), Heinz Tabbert (ganz rechts) und weiteren ehrenamtlichen Mitarbeitern.

Institut Biota aus Bützow und Landesamt haben ein neues Buch vorgestellt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

prignitzer.de von
12. Januar 2019, 05:00 Uhr

Die Zahl der Schmetterlingsarten in MV ist kaum gesunken, aber die Bevölkerung der Makrolepidopteren – das sind Großschmetterlinge – in diesem Raum sehr wohl. Das weisen rund ein Dutzend Autoren im brandn...

eDi alhZ dre altsneierttmrgcnSeh ni MV tsi mkau u,enegsnk aebr eid velnregöuBk der pileepotakdMeorrn – sad dsin eetßiohGsgnctlrrem – ni deimes Raum hser .holw saD nseeiw rnud ien tDudenz tAouner im dnennbearu Buch sgetbaria„uslretVn der ippoeteeraorMnldk nmMpn-Vm“lkocrrurgeeeobs .cahn reaugrHbese sdin atB,io Iustntit frü eshoköcliog unghocrFs dun gunlaPn in wtzoüB sewoi asd emasaLdtn frü zusNurcttah nud iegGoelo M.V

asD„ tis edi rseet msunädnzhaegmene glutrlaensD edr telnrihtascefnuSgma in VM tise 1,89“2 teleäuerrt .rD eVrklo ieleTh, dre fGrrüehcshtäsef von Baoti, engrste ibe dre itePsnätrnao des wate 530 tSieen artsenk r.keWs sE tihertc hsci lhosow an reeIs,iestetnr ide katFne büre dei nodmekveormn laretF nheaahclnscg e,nnnök als cuah an nExe.rept iDaeb tis es ufa sehr lmkeeuatl anStd ndu gzeit sda Vmroeokmn dun ide linckuEwgnt rde eArtn teis weta edm Jahr 8150 afu. etmIagnss 00 300 äztstenaeD eiesn ervraeibtet r,ndwoe so r.D kleroV .eehiTl

zur Startseite