Landkreis Rostock : Wenn Retter zu Opfern werden

Avatar_prignitzer von 16. Juni 2021, 12:26 Uhr

svz+ Logo
Bei diesem Unfall im Juli 2020 verletzten sich acht Kameraden der Laager Feuerwehr. Zwei Feuerwehrleute erhielten anschließend Geld von einer Stiftung, um sich gemeinsam mit der Familie von den Folgen zu erholen.
Bei diesem Unfall im Juli 2020 verletzten sich acht Kameraden der Laager Feuerwehr. Zwei Feuerwehrleute erhielten anschließend Geld von einer Stiftung, um sich gemeinsam mit der Familie von den Folgen zu erholen.

Erstmals erhielten im Landkreis Rostock Kameraden nach einem Unfall im Einsatz Geld aus einer Stiftung, um sich von den psychischen Folgen zu erholen.

Landkreis Rostock | Sie riskieren ihr Leben für die Allgemeinheit. Und das im Ehrenamt, neben Job, Familie und anderen Hobbys. Feuerwehrleute sind eine der wichtigsten Säulen in der Gesellschaft, um den Menschen ein Gefühl der Sicherheit zu geben. Aber auch ihnen kann mal etwas passieren, physisch wie psychisch. Nicht nur bei Einsätzen, sondern auch bei Übungen, Wettkämp...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite