Bützow : Asphalt-Deckschicht für Gummiweg

Baumaschinen rückten gestern an und brachten auf den Gummiweg eine neue Asphaltschicht auf.
Baumaschinen rückten gestern an und brachten auf den Gummiweg eine neue Asphaltschicht auf.

Neuer Belag für den Weg zwischen Gartenstraße und Bahnhofsviertel.

23-11367640_23-66108348_1416395129.JPG von
25. Oktober 2019, 20:00 Uhr

Ganz kurzfristig wurde gestern der sogenannte Gummiweg, zwischen der Gartenstraße und der ersten Brücke in Richtung Bahnhofgesperrt. Bauarbeiter trugen dort eine rund sechs Zentimeter dickte Asphaltdeckschicht auf.

Der bisherige Weg aus sandgeschlämmtem Schotter war in einem schlechten Zustand, vor allem bei Nässe. Für die Arbeiten waren im August 27 000 Euro im Bauausschuss bewilligt worden. Die Sperrung der Straße soll heute wieder aufgehoben werden. Was mit dem straßenbegleitenden Gehweg passiert, der sich ebenfalls in einem desolaten Zustand befindet, steht noch nicht fest.

Die Platten werden von Baumwurzeln immer wieder gehoben. In den zurückliegenden Jahren wurde der Weg immer mal wieder notdürftig repariert. Da der Gummiweg aber nur sporadisch von Fahrzeugen befahren wird, entstand der Gedanke, diesen mit einer Asphaltschicht aufzuwerten und den Gehweg ganz zu entfernen. Der asphaltierte Weg soll entsprechend der Nutzung für alle Verkehrsteilnehmer umgewidmet werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen