Bützow : Buch von Gleichgesinnten

Fotoexperten unter sich: Wolfgang Ehlers vom Bützower Fotoklub „Nordlicht“ und Reinhardt Lange, dessen Ausstellung „Uneigentlich“ derzeit im Kunsthaus zu sehen ist.
Fotoexperten unter sich: Wolfgang Ehlers vom Bützower Fotoklub „Nordlicht“ und Reinhardt Lange, dessen Ausstellung „Uneigentlich“ derzeit im Kunsthaus zu sehen ist.

Leiter des Fotoklubs Nordlicht überrascht Fotografen Reinhardt Lange.

23-11367640_23-66108348_1416395129.JPG von
23. Oktober 2019, 05:00 Uhr

Wenn eine Fotoausstellung eröffnet wird, sind natürlich andere Fotofreunde nicht weit. So geschehen auch bei der Eröffnung der Ausstellung „Uneigentliches“ mit Arbeiten von Reinhardt Lange im Bützower Kunsthaus.

Das ließ sich natürlich auch Wolfgang Ehlers vom Bützower Fotoklub „Nordlicht“ nicht entgehen und hatte ein passendes Geschenk mit.

Er überreichte Reinhardt Lange das Buch „Wege übers Land – Leben auf dem Lande“. Dabei gab es ein interessantes Gespräch. Wolfgang Ehlers erklärte kurz, wie es zu dem Bildband gekommen ist. „Die gleichnamigen Wochenend-Exkursionen finden einmal im Jahr statt. Wir können mit Stolz sagen, dass wir Stück für Stück das Territorium des Landkreises Rostock fotografisch erschlossen haben“, sagte Wolfgang Ehlers.

Bei den Exkursionen lernten die Hobbyfotografen viele Menschen kennen. Alle seien aufgeschlossen, kämen mit Fotografen ins Gespräch, ließen sich bereitwillig ablichten und erzählten den Fotografen ihre Geschichte. „All das spiegelt sich in unserem Buch wieder“, so Wolfgang Ehlers. Reinhardt Lange war begeistert und überlegt, selbst einmal an solcher Fotoexkursion teilzunehmen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen