Qualitz : Die Feuerwehr will aufrüsten

Dieses TSF-W steht in Dreetz. An diesem Einsatzfahrzeug orientieren sich die Qualitzer bei der Anschaffung eines neuen Wagens.
Dieses TSF-W steht in Dreetz. An diesem Einsatzfahrzeug orientieren sich die Qualitzer bei der Anschaffung eines neuen Wagens.

Gemeinde Baumgarten beschließt Anschaffung eines neuen TSF-W

Avatar_prignitzer von
11. Oktober 2019, 05:00 Uhr

Aus den 1970er-Jahren stammt das derzeitige Einsatzfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Qualitz. Das Tragkraftspritzenfahrzeug hat kein Wasser an Bord. „Die Ersatzbeschaffung eines neuen Tragkraftspritzenfahrzeugs mit Wasser (TSF-W) zur Erhaltung der Einsatzfähigkeit ist unumgänglich“, heißt es in einer Beschlussvorlage, die die Baumgartener Gemeindevertreter jüngst beschlossen. „Wir orientieren uns da am Fahrzeug der Dreetzer Wehr“, sagt Hans-Peter Klein. Er ist der Wehrführer der Ortswehr, die aktuell 15 aktive Kameraden zählt. Es handele sich dabei um ein Einsatzfahrzeug für eine Feuerwehr mit Grundausstattung. 143 000 Euro sind dafür veranschlagt worden, die für das Haushaltsjahr 2020 eingestallt sind. Der Landkreis hat bereits 40 000 Euro zugesichert. Zudem stellt die Gemeinde einen Antrag auf Sonderbedarfszuweisung beim Land, um den Eigenanteil weiter zu senken.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen