Warnow : Hilfe für Nachwuchskameraden

svz+ Logo
Im Namen der Rotarier übergaben Rolf Koch (l.) und Kirsten Wagner (2.v.l.) der Warnower Jugendwehr 500 Euro.
Im Namen der Rotarier übergaben Rolf Koch (l.) und Kirsten Wagner (2.v.l.) der Warnower Jugendwehr 500 Euro.

Rotarier übergeben Spende an die Freiwillige Feuerwehr Warnow

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
17. September 2019, 05:00 Uhr

Im Juni waren Mitglieder des Chapters Deutschland/Österreich/Schweiz der Internationalen Rotarischen Motorradfahrer zu Gast bei Kirsten Wagner und Rolf Koch in Buchenhof. „Sie waren auf einer Ausfahrt und...

Im nJiu nreaw ldiitreMeg eds eCstarhp cshzcSietDcanwhthurÖer/i/deels der iontnneeltnraaI noRehrstcai etoaorrhfrraMd zu tGas bie Kstiern nrWage nud loRf ohcK ni euoBhfhcn. Si„e aernw ufa ernei shAutraf nud heban bie nus atHl ceahgm“,t teiehbtcr nsrKeit egnra.W hIr udn ofRl hKco mak eid deeI, rfü niene gunte wZcek Gdel uz smlen.ma dUn rawz frü eid warorWen edeewuer.uhfnJgr Da lneeßi cshi die rkieB hnitc glaen tbtein und nefgirf ni dei seahT.c eDi creefBhnuoh nnuderte edn regBta afu r0u50 oE auf dun egünbrabe das Geld nnu dne c.nuüsceatBzs-hhdnrwhcarN eNneb dne naKrameed etreuf ihcs rabeürd hauc igmüsteerrBer Lzut ertti.R ,l„loT dsas eid ebAirt hcua rüeb dei zgrsnenterO inusha trtgwtchseäze .rdw“i

zur Startseite