L13: Abgefahrene Spiegel sorgen für Auffahrunfälle

Avatar_prignitzer von
13. Dezember 2019, 12:04 Uhr

Auf der L 13 Höhe Abzweig Benitz haben sich heute Morgen, gegen 06:48 Uhr zwei LKW die Spiegel abgefahren. Um den Unfall aufnehmen zu lassen, hielten sie an. Dieses bemerkte der 44jährige Autofahrer zu spät und fuhr auf einen LKW auf. Einen kurzen Moment später kam es an dieser Unfallstelle zu einem weiteren Auffahrunfall, denn ein weiteres Fahrzeug ist aufgefahren. Der 44jährige wurde leicht verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 5.000 Euro. Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen