Upahl : Autofahrerin dank eines Zeugen mit 3,35 Promille an Tankstelle gestoppt

Avatar_prignitzer von 11. Juni 2021, 16:27 Uhr

svz+ Logo
Der Atemalkoholtest erbrachte einen hohen Alkoholwert im Blut der Fahrerin.
Der Atemalkoholtest erbrachte einen hohen Alkoholwert im Blut der Fahrerin.

Dem Zeugen fiel auf, dass die Fahrerin Schlangenlinien fuhr.

Upahl | Ein Autofahrer hat in Nordwestmecklenburg eine andere Fahrerin mit einem Atemalkoholwert von 3,35 Promille gestoppt. Wie eine Polizeisprecherin am Freitag mitteilte, war die Frau am Donnerstagabend mit ihrem Wagen auf dem Weg zu einer Tankstelle in Upahl. Dem 23 Jahre alten Zeugen fiel auf, dass die Frau Schlangenlinien fuhr. Als sie bei der Tankstell...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite