Behinderungen auf A20 bei Wismar : Geplatzter Reifen sorgt für Lkw-Unfall - Überholspuren gesperrt

Monika Skolimowska_dpa.jpg

Der Lkw kam ins Schleudern, kollidierte mit der Mittelschutzplanke und kippte um.

Avatar_prignitzer von
03. Dezember 2019, 09:41 Uhr

Ein Unfall mit einem Lastwagen hat am Dienstagmorgen zu Behinderungen auf der Autobahn 20 bei Wismar in Fahrtrichtung Rostock geführt. Die Überholspuren in beide Richtungen sind momentan gesperrt. 

Wie ein Polizeisprecher sagte, kam der Lkw vermutlich aufgrund eines geplatzten Reifens ins Schleudern, kollidierte mit der Mittelschutzplanke und kippte um. Der Fahrer wurde verletzt. Der Lkw soll Klärschlamm geladen haben. Weitere Details seien noch nicht bekannt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen