Köchelstorf : Feuerwehr rettet Hund von Strohmiete

svz+ Logo
Nach seiner Rettung wurde der Hund ins Tierheim gebracht.

Der kleine Ausreißer hatte sich an einem ungewöhnlich häuslich eingerichtet und hielt die Helfer auf Trab

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von
04. Februar 2020, 13:07 Uhr

Ein kleiner Ausreißer hat Feuerwehr und Polizei in der Nähe von Köchelstorf auf Trab gehalten. Die Helfer mussten hoch hinaus, um den kleinen Hund retten zu können. Denn dieser befand sich auf einer schä...

Ein enerlik rrßiuAees hta ehFuewrre dun oiPzile ni dre Nähe nvo ohröestKflc fua rbaT nteeg.lha Die rfHele ssmeutn ochh hisna,u mu end lneneki ndHu etnrte uz öknnne. ennD erdise enbfda chsi fau niree tsnsescghäieuwz caht Mrtee enhoh reSitemoht wesnihzc stfrdSreo ndu .eloKtshrcöf tMi eiflH nov eLniert ektntetrle edi reRtte vno erd eFrwerheu toeneHledroz-Mf zu dme du.Hn

 

saD„ belromP sbdntae nadr,i ssad re nwgfaelue lwtloe ndu egut whgFeuclte tknne.a Er ttahe hics dort fsat sochn hhsliäcu ,entreiegi“hct tgsa rfheüehWrr niaolrF andttMr.eso hNca sneien gAebann raw se nreie erd ekresiuston snäetiEz rde gnrnaegenev ar.hJe

iMt Gülck nud öenKnn nentkno die Hrfele den undH ilchißhscel genn.faeni rE mka ni edi Obhtu eds rooegRdrnegf mhTei,eisr tlteie dei otiznineipoekslPi aWrmis .tim Dsa ehimTrie rwa für inedes tinsaEz ealnblefs elarrmati e.nwdor

zur Startseite