Köchelstorf : Feuerwehr rettet Hund von Strohmiete

svz+ Logo
Nach seiner Rettung wurde der Hund ins Tierheim gebracht.
Nach seiner Rettung wurde der Hund ins Tierheim gebracht.

Der kleine Ausreißer hatte sich an einem ungewöhnlich häuslich eingerichtet und hielt die Helfer auf Trab

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von
04. Februar 2020, 13:07 Uhr

Ein kleiner Ausreißer hat Feuerwehr und Polizei in der Nähe von Köchelstorf auf Trab gehalten. Die Helfer mussten hoch hinaus, um den kleinen Hund retten zu können. Denn dieser befand sich auf einer schä...

inE neilrek irsußeAer hta Feruweerh und zoilPei ni der eNhä onv tsöehoKlrfc fau raTb hetegl.na eiD Hrfele neumtss hohc hinsua, mu edn iknenle nHud eettnr zu ne.önkn Dnne rdeesi febnad hisc fau nriee htgeznäuwssices ctha terMe eohnh tihoemStre nzeshiwc orrsdtefS dnu fhctrKle.soö iMt Hlefi onv ntereiL leretkntte ied rttRee nvo der rehrweueF too-ezlfdeHneMr uz med nu.dH

 

as„D rlPbmeo sandbet ,arind sdsa er eelagwunf loeltw ndu tuge eFecglhwut e.kntna Er thaet cish ordt sfta ochsn cisähulh egnie“ce,irhtt stga rhfhrreeüW nFaiorl ernat.stoMd Ncha sienne eAgnnba war se nerie der sktueosnire tEiäzsen erd grnvengeena eaJr.h

itM lGküc und eKnönn etnnkon ide efHlre den dunH lhlcißeishc feiag.nenn rE mak ni eid hOtub esd erRgfdoogner mi,ehTiesr tlieet ide inslikinoopeizePt asrWmi t.im Dsa riTmheei rwa ürf deenis Esatnzi fseelalnb amrieartl .oewdrn

zur Startseite