Gadebusch/Roggendorf : Film über Straßentheater wird gedreht

svz+ Logo
Hofft auf weitere Spenden für einen zweiten Teil: Steffen Nowak
Hofft auf weitere Spenden für einen zweiten Teil: Steffen Nowak

Spenden reichen für den ersten Teil der Dokumentation

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
30. Juni 2020, 15:26 Uhr

Vier Tage vor dem Ende der zweimonatigen Internet-Sammelaktion für das Drehen einer Dokumentation der von 2001 bis 2019 durchgeführten Roggendorfer Jugend-Straßentheater, ist es vollbracht. 4000 Euro muss...

eVir eTag vro mde Edne dre giomewnatznei mnoenIterSamtknta-lie rüf das reeDhn nieer niaooDktumtne dre vno 1020 bsi 0912 dhcgürtuernhef rgRnreeoofgd ,Jeßrnnt-tehdSaruageet sti se tcvha.lrlbo 0004 uoEr estsnum sdeegtnep ed,renw um sda roPjtke zu liria.esrnee iBs sterneg rwnea es 0o4r0 E.7u Ncho ist ogpdmdgeGänaeeie nftfeSe kawoN tchni znga ma Zie.l eGenr üdwre re nneie itzeenw leTi zr.eiedruopn uzDa mtsüens 9000 uorE mzmeoksem.umann pdeGsteen drwene nnak im t.rnIntee

zur Startseite