Gadebusch : Pyramide wartet auf gutes Wetter

Avatar_prignitzer von 30. November 2021, 19:28 Uhr

svz+ Logo
Noch warten die Holzschnitzereien in der Garage. Bald sollen sie wieder vor der Tür für Freude sorgen.
Noch warten die Holzschnitzereien in der Garage. Bald sollen sie wieder vor der Tür für Freude sorgen.

Gadebuscher Hobbybastler Klaus Ortmann will endlich riesige Pyramide vor der Tür leuchten lassen

Gadebusch | Jeden Morgen schaut der Gadebuscher Klaus Ortmann gebannt in den Himmel. Regnet es, scheint die Sonne, wie stark ist der Regen? Der Grund dafür: Der 77-Jährige will endlich seine selbstgebaute und mehr als zwei Meter hohe Holzpyramide vor seine Haustür in der Jarmstorfer Straße stellen. Das war bisher nicht möglich. Wind und Regen würden das hölzerne ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite