Neubau in Lützow : Zeitkapsel im Grundstein des Feuerwehrgerätehauses

Avatar_prignitzer von 15. Oktober 2021, 13:20 Uhr

svz+ Logo
Festgehalten für die Nachwelt: Lützows Bürgermeister Gerd Klingenberg setzte eine Zeitkapsel in das Fundament des zukünftigen Feuerwehrgerätehauses ein.
Festgehalten für die Nachwelt: Lützows Bürgermeister Gerd Klingenberg setzte eine Zeitkapsel in das Fundament des zukünftigen Feuerwehrgerätehauses ein.

Im Boden des zukünftigen Schulungsraums werden alte Fotos und Zeitungsausschnitte des vorherigen Baus aufbewahrt.

Lützow | Das Fundament ist gelegt, die ersten Mauern des zukünftigen Feuerwehrgerätehauses in Lützow sind zu erkennen. Die Grundsteinlegung mit einer alten Tradition abzuschließen, fand Bürgermeister Gerd Klingenberg wichtig. Damit der alte Bau aus den 1960er-Jahren nicht in Vergessenheit gerät, setzte er eine Zeitkapsel in das Fundament des künftigen Schulung...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite