Rehna : 300 Euro für den Wünschewagen

svz+ Logo
Aus glühendem Eisen formte Schmiedemeister Uwe Wroblewski (r.) den symbolischen Spendenbetrag des Vereins für Handwerk und Handel: 300 Euro. Auch die Vereinsmitglieder Torsten Arndt, Andreas Poteradi und Martin Reininghaus (v.l.) stehen hinter der Aktion.
Aus glühendem Eisen formte Schmiedemeister Uwe Wroblewski (r.) den symbolischen Spendenbetrag des Vereins für Handwerk und Handel: 300 Euro. Auch die Vereinsmitglieder Torsten Arndt, Andreas Poteradi und Martin Reininghaus (v.l.) stehen hinter der Aktion.

Verein für Handwerk und Handel unterstützt Weihnachtsspenden-Aktion, damit Schwerstkranken ein letzter Wunsch erfüllt werden kann.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von
09. Dezember 2019, 20:00 Uhr

Die Weihnachtsspenden-Aktion unserer Zeitung nimmt weiter Fahrt auf und wird auch von Rehnaern unterstützt. So spendet der Verein für Handwerk und Handel 300 Euro für den Wünschewagen. „Ich finde es gut, ...

Dei esiAWnnsnktehdnec-paitho eurnesr Zunitge mmnit weitre aFrht ufa und wdri hauc vno ranRheen t.unrtsützet oS sdpeent edr rnieVe für dewkarHn udn eandlH 3r0u0o E rfü edn ghcsnae.wneüW cIh„ dnife es ,gut sads edsei tioAnk udza rteäb,igt eMnsehcn ennie zeteltn Whunsc zu üel“flre,n gats retiedsgneVimli weU lWrwboeki.s

reWieesn:tel eDersi nMna ntpla viuelgehcnsrse noMteem rüf Srahwnekekrc

uhAc Ttnorse ,tAdrn eensis escienhZ nievenoesVi,tzdsrrer netifd eloednb Wreot rüf edi sanenW-stedknhtphAicieon sreneru t:nigeZu rW„i bnaeh sun rüf die eSdpen tdinneceseh, liew riw edi Anikto als vnisnoll ecethran udn iwr sla iehetnlmhaEcr arneedn aetws sGtue oumznekm asnsel eo“l.nlw

Dem Reerhna Vnriee rüf ewkrnadH dun edHnla egöhren zdrtiee 15 ietilegMrd n.a eSi enzetts anilsgb rtPkjeeo ni rde tStad m,u pnetdsene lresöE muz psiieBel üfr die siuoidMegnernr rde noSeuhrnn eord eid utngceeluhB sed aRhrnee mrruhtc.iseK üreDrba ashiun eztuntsntetür ies niee aätridnsKseeetttg udn ringriaensoe harJ rüf harJ ned teAdnrkamvts vor dme neagnL aHu.s

erD lrEsö rsrenue eodAnnnephcsaWnsettih-ik ktomm edm genhnwWcasüe sde tebnu-rirrBdterSiaAaesme- )BA(S .uugetz rnUet dme tMoto etezt„L üWechns wa“gen tsi edr snwhWagnecüe eits 6120 ni grenuBardnb ndu esti nuiJ 1027 ni me-olkbnrrrueegocpnmMV ruewt,sgne um ashrkceeSnwrnkt und rehin nieAhgeörng bei red fulgünlrE eseni nelztte ehucWssn zu .nlheef bDiae ntnekno insbalg gnsemsiat 552 nschWüe lürleft edren.w

beneN emd enVire rüf kewHrand nud dnelaH lwil auhc dre itvKleroeresn eRahn edn ewaWncghesnü zeuttsüertnn. rE dlät ma nta,ogSn 1.5 ebermzDe mu 15 hUr in eid rKerlehiscotk urz inioelrteldant ksduAsinvmet mti emd tdrahcoSt dnu edr Cilisnetl inaKr icreLhs osiew moJcahi zKuen an erd rOgle e.ni reD tttEriin sit iref. i„Wr ntiteb hcjdeo um ndneepS dnu ncthemö tdmia edi tkAino wWghcenanüse rzte“,utneünts sgta vEa ßnnmDoa mov nnsrlneetadatev oieternlvKrse en.aRh

zur Startseite