Roggendorf : Anwohner müssen wegen Gasleck ihre Wohnungen verlassen

svz+ Logo
Das Gas ist deutlich zu sehen. Feuerwehr und Gasversorger sind auf dem Weg, das Leck zu schließen.

Gasleitung wurde bei Kabelverlegungsarbeiten mit einem Bagger beschädigt

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
16. Juli 2020, 15:03 Uhr

Die Einfahrt zur Marienthaler Straße in Roggendorf ist abgesperrt, hinter der Absperrung, gleich neben dem Bagger, ist ein leichter weißlicher Schleier zu sehen: Gas. „Bei Kabelverlegungsarbeiten ist mit ...

Die itafEnrh rzu rMraehnteial eSaßrt in odrgnoRgfe sit pgse,aertbr hitner der rbesnr,pugA chegli bnnee edm er,ggaB its ien crtheeil erwchßliie hercSeil uz hnese: sa.G B„ei saueelrnlbigtrenvgKbeae tsi tmi einem erggBa neie etuilGagsn hdbesitäcg wrnod,e“ eitchebtr stioPlzi rnBed echmurSha.c Sie uenrdw am atosnrgenD rzuk hanc 31 hUr am.tlierra

ieD btBuearriae eathnt hanc dem ücgnkUl dketir ied rAhonwen rntmoirfie sweoi ezloiPi und reeweuhFr regufn.e dfgegoRorn rwa tim zwei aeFzugerhn, neiKl zSatil imt nieem ndu bGdhaesuc tmi izew zFareuhneg g,küratnec os cMaro flaadWfr ovn dre asGhdrebeuc .Werh Sei tntahe ide rEieowhnn eirtavkue dun ccair 001 reetM ewti, ftäuiilegw trepagbesr.

mU das keLc zu nß,ceelhsi essunmt sklni dun recsht benne rde estetAuststrill eziw rtweeie chrLöe regggabte derwen. niE Hhsussclasnua wra gtbeh,iäcsd der hicbeeSr ensebrsag,i dossas  ied  ntiugLe büer edi eizw Lcröeh kabeemmlgt ednwer .sltoel

iB„e renei lezlhVai der lssraunhseVglnüeescg zu etsHnaahul tsi ide rGfaeh ßgro“, temni caShmc.uhre In den vranneeggne aMtnoen bag es ni Duagrn udn twzüLo cGksasle chrud braB.eeuntai

Bsi icarc 71 hrU riwd edi arteßS hustcshirvloica erergstp ins,e rets ndan öneknn die nwheAonr kzcurü in erih uHäs.er

zur Startseite