Grevesmühlen : Busfahrer traten erneut in den Warnstreik

svz+ Logo
In Nordwestmecklenburg blieben die Busse des Unternehmens Nahbus erneut in den Depots. Der Grund war ein weiterer Warnstreik der Busfahrer, wie hier in Grevesmühlen.
In Nordwestmecklenburg blieben die Busse des Unternehmens Nahbus erneut in den Depots. Der Grund war ein weiterer Warnstreik der Busfahrer, wie hier in Grevesmühlen.

Verdi hatte in Nordwestmecklenburg zu weiterem Warnstreik der Busfahrer aufgerufen

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von
11. Februar 2020, 17:33 Uhr

In Nordwestmecklenburg blieben die Busse des Unternehmens Nahbus erneut in den Depots. Der Grund war ein weiterer Warnstreik der Busfahrer, wie hier in Grevesmühlen. Die Gewerkschaft Verdi fordert für sie...

In enNgereoublwmcrtdks niblebe edi sesuB sed hntenrensmUe Nhasub urenet ni ned ostDpe. rDe Grund awr nei rereeitw nriWeskrta edr fruhs,Baer ewi eirh in sGrmvhe.lünee ieD erawGfketcsh rideV otrrefd rfü eis neie nugEhröh sed dhoStnuesnln um 2 o0Er,u6 wsoie eine ugAnnbeh mu 010 uEor san iafeavnuTri eowhl-niS.ltgesicsHs iDe sähectn ndagnusrehueldrVn llso se am 7.1 urFreab ni tosRokc .nebge

zur Startseite