Rauchwolken über Wismar : Feuer bei Holzverarbeiter nach Stunden gelöscht

svz+ Logo
23-124040250.JPG

Ein großer Stapel unter anderem mit alten Bahnschwellen war am Montag in Brand geraten.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
03. August 2020, 18:46 Uhr

Dunkle Rauchschwaden ziehen über die Stadt, die Anwohner der Altstadt werden gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten: Erneut wurden die Wismarer Feuerwehren zu einem Brand auf das Egger-Firmengel...

ulekDn esRchaacunwdh henize erüb dei ,Stdat ied ennoArwh der ttAdtsla dernew g,eenteb srteeFn dun Tenür nghoeecslss uz e:nalth uentrE edwnur dei rsWraime eeenFwuherr zu enime danBr fau dsa eirgegnäe-EgrdFnelm eeunfgr.

Am nätspe nctoggnatahMaitm hetat rotd ine twea henz aml 15 Mrtee rgeorß ueonzaHhfl Furee gfgna.een eiBrest im iplrA dsseie ehrasJ hatet se afu emd delenGä esiesd snrnnehmeUte brent.agn eneerzStii adnst eien 100 etreM eg,anl 30 teMer eeitbr nud 02 Mteer hohe ldaohzeHl ni mne.Fmla

reD arnBd tis ahnc hnmereer nneStud telgöhcs erodn.w aDs atesg eni eecioePizrhlrsp am .ntiDoganeesmgr iDe opizrnKmleiiail ath gmEnnrltueti meuog.mfenna

tengmaIss war eisd teesrib der etiver Brnad ni run neiewng hWenco fua edm Alaer eds nennnosgtea Wrsrmiea Hsczoes,lultr auf med heemrre gßroe eeoizrhbenvtelrda eteiBbre rhie odtosnrurottdasnkieP nhea.b

Wei:lreeents tnEure etbnnr se im lHszoucelrt

zur Startseite