Neu Degtow: Freilaufender Hund bringt Radfahrer zu Fall

Avatar_prignitzer von
19. September 2019, 13:32 Uhr

Am 18. September, 09:45 Uhr, wurde die Polizei über einen Verkehrsunfall in Neu Degtow zwischen einem Hund und einem Radfahrer informiert. Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr ein 65-jähriger Mann die Straße Am Wiesengrund, als ihm der nicht angeleinte Vierbeiner, von einem Feld kommend, vors Rad lief. In Folge der Kollision stürzte der Radler und verletzte sich schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei nahm den Unfall auf und leitete ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung ein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen