Gadebusch : Tüftler baut meterhohe Pyramide

svz+ Logo
Klaus Ortmann an seiner 2,30 Meter hohen Pyramide
Klaus Ortmann an seiner 2,30 Meter hohen Pyramide

Hobbybastler will Kunstwerk erstmals am 1. Dezember präsentieren

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von
21. November 2019, 05:00 Uhr

Endspurt in Gadebusch: Der Hobbybastler Klaus Ortmann steht kurz vor der Fertigstellung einer 2,30 Meter hohen Pyramide. Erstmals präsentiert werden soll sie in der Jarmstorfer Straße am späten Nachmittag...

ntpEudsr ni Gbshcdeau: Der Habbbetryosl Kslau natmrnO tehst urkz ovr red eFglngiettsulr reeni te3M0r, 2e enhho rP.yeiadm tlmasErs stieprrtneä dwenre olls esi ni dre rJtrrosmfea teSrßa ma etpäsn agcthmtNia eds 1. sbzereDme – tesr,usvgotzea ads eWettr plitse ti.m eSti weat einme ahrJ tteüftl red geJ5-ä7rih an iemeds Baewruk udn will nhac sneesd isrglgnlFteteu hhiemcEisneni und teäGns eine ekinel rFduee ib.eenret

zur Startseite