Gadebusch : Tüftler baut meterhohe Pyramide

svz+ Logo
Klaus Ortmann an seiner 2,30 Meter hohen Pyramide
Klaus Ortmann an seiner 2,30 Meter hohen Pyramide

Hobbybastler will Kunstwerk erstmals am 1. Dezember präsentieren

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von
21. November 2019, 05:00 Uhr

Endspurt in Gadebusch: Der Hobbybastler Klaus Ortmann steht kurz vor der Fertigstellung einer 2,30 Meter hohen Pyramide. Erstmals präsentiert werden soll sie in der Jarmstorfer Straße am späten Nachmittag...

dEtnrspu ni ecsbd:Guha eDr yrebblasotbH uaKls tnmOrna tshet zruk rvo der gllstuFietgern eenri e0 M2r3te, oehnh edriP.yam Eatsrmls iernätepsrt rndwee lslo sei in dre Jrreamftsor rtaeSß ma psäetn aaNmihgctt des 1. beDeerzms – eut,voatgseszr sda etterW estilp t.im Site waet emien hrJa tülttfe red e7Jägi-h5r an desmei akBrwue dun will chna esdsne stgeulteirlgFn hncniimEsihee und tnGäse iene eiklne eudreF tbein.ree

zur Startseite