Güstrow : Gäste können Barlach-Grafiken im Dom bewundern

svz+ Logo
Hängen einige Barlach-Grafiken im Güstrower Dom auf: Pastor Christian Höser (l.) aus Güstrow und Dr. Matthias Wünsche aus Hamburg.

Eröffnung der Ausstellung am Sonnabend nach einem Familiengottesdienst

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
31. Juli 2020, 16:55 Uhr

Im 150. Geburtsjahr des Künstlers Ernst Barlach zeigen die evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden Güstrows am Sonntag gegen 11.30 Uhr einige Grafiken des Künstlers im Güstrower Dom. Voran geht dem ab 1...

mI 10.5 uGhtjbrears des stlnüKers tErns acrBlah igeenz edi tlnsieuhechsvnaeeh-glrci Kehrcnmdinineege ostwrüGs ma angntSo egnge 301.1 Uhr gieine nrafkeGi des tKsleünsr im tserGüwro .Dom nVoar hteg dme ab 01 rUh ine eissitgedemnntltoiFa zmu alfna.gchnuS

inE kB„icl ni ads scheifagr hff“enSca llseo ctemgihlör new,rde tsag traosP hnrtCsiai .eHösr uAs erd Samugmnl edr Nerrihkdco eis niee ahslwAu ovn 91 iknfarGe nertfeofg odwr,ne die unn ibs mzu 24. utuAsg uz end geelreteng enisenÖtgzfunf mi Dmo in stGüwro uz hesen .sti Das rhttieecb Dr. aatthisM ücWhn,es ritteSuelndie für dne airFhecechb Kpkgeäincaghdroi in der deork.rcihN Uertn nde rfiGneak sit auhc edr egflieüiftn Zulksy „ieD nlndaguneW .o“Gtest In dssene eiltktMupnt ettsh Dr„e reeonhmgeemkneurt “tG.ot Dre tGeoedtssnit vno -moD dnu eifrnemredPga in wrstüGo muz anaungfhSlc fau dme ozDamplt ma gnaSotn tthse rentu dme to:Mto i„rW rdnwee iemmr rßreög und nsaehwc wie ien ma.“Bu rstPao reHös tletsaetg ihn itm aaShr Krntsae dnu ertinshiaC Hcirnhsi ufa der Wiees eithrn dem moD – nur ebi ektrasm negRe geht se in edi .rrkrPeiahfc nDkeec zum tSenzi dnu ine icRrhgeensm rfü celhtshces tWeret oeltlsn mrbtegtihac re.edwn

zur Startseite