AWG Güstrow-Parchim : Genossenschaft zieht trotz Corona erfolgreiche Bilanz

Avatar_prignitzer von 26. Juni 2021, 19:16 Uhr

svz+ Logo
Die Vertreter der AWG Güstrow-Parchim bei der Abstimmung im Bürgerhaus.
Die Vertreter der AWG Güstrow-Parchim bei der Abstimmung im Bürgerhaus.

Ein sehr gutes Ergebnis wurde den Vertretern der AWG Güstrow-Parchim für das Jahr 2020 präsentiert. Ziel bleibt, bezahlbares und modernes Wohnen zu bieten, aber auch die Pflege des genossenschaftlichen Miteinanders.

Güstrow | „Wir blicken optimistisch in die Zukunft“, sagte der Vorstandsvorsitzende Marco Mischinger der Allgemeinen WohnungsbauGenossenschaft Güstrow-Parchim und Umgebung (AWG) vor der Vertreterversammlung am Sonnabend im Güstrower Bürgerhaus. Immerhin konnte die Genossenschaft das Geschäftsjahr 2020 mit einem Jahresüberschuss von 1,627 Millionen Euro abschlie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite