Glücksspiel in Güstrow : Massive Verluste bei Vergnügungssteuer

svz+ Logo
Die Zahl der Spielsalons in Güstrow sinkt drastisch.
Die Zahl der Spielsalons in Güstrow sinkt drastisch.

Vor sieben Jahren trat der Glücksspielstaatsvertrag Inkraft: Von neun Spielhallen bleibt Güstrow am Ende nur eine.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-48119649_23-78106354_1457114359.JPG von
16. September 2019, 20:00 Uhr

Vor sieben Jahren trat der Glücksspielstaatsvertrag Inkraft. Infolge dessen bleibt den Spielern in der Barlachstadt von neun Spielhallen am Ende nur eine übrig. Ihre glücksspielrechtliche Erlaubnis ist a...

roV ebneis rhnJae artt erd slvasgssraecGrpttektlüia a.fIrtnk lgeIfon enessd tbbeli dne pneeSilr in rde Btlcstaaarhd vno neun ilpelenlSha am ndEe rnu inee güb.ir ehIr eklegetiüslislhpchccr nsuriEbal ist uaf 15 Jaehr tebr.tisef iwZe onrtdetaS dnsi chons ,enocshelsgs ziew riwetee cleihsneß enEd tbOeokr und mzu herdeensaJ. eiD evri eübigrn 21,20 fitonreirm üBreegserimtr Aenr ldhutcS rbüe dne elnuatlke aSd.nt rE ctehrne tim ednieiMrnmnneha ürf dei aStdt im iniHlcbk fau eid rnsugrggeneest.uüV

20050 0 ruEo nmeehn iwr kllueta ien – ürf ihmc iene puticsho ehho uS. mem

ieW ohch iseed ,alfuasnel illw drvattSeertter Tntsroe Rzne F)roDUi(C-nakt otrkken snsi.we „2 00500 orEu neemnh rwi ueklatl ien – rfü cihm eein hcsupito heho mm“,Seu wotatetnr tl.cdhSu rE hrnece itm wate  100200 oruE iernweg E,nnhanmei nwen alle rntSotead csoglesnseh idns. essaMiv tPesreto gab es ufa nieteS red eerrtiBbe dinse tn.ich iDe Shnlgcieuß aheb mna tres hnac red nhffniärjüeg Üfstriaregsgnb e.rvfgüt nMa beha hcis mti allen geniiget dun nge,recihlv os dlthcuS i.weret

G„anz mi etnGlieeg hci eabh aogrs dhcae,gt esi eokmnm afu uns zu egwne eiesn unnee “Str,nadsto tasg edr gmtreBereüisr dun gtfü u:nhzi enn„iE eneiingz dt,rSaotn red nde elgsheizcnte egumnnBtisme trticphs,ne tgbi es rdüaf ni twüGros telual:k lsorgekWfön – mi bewteebGergei na der Rrkcoeost ehaesuCs“. rfaDü dwürne ichs etnuvllee eziw rkrdeoneirnuek ntemrehneUn t.ersisrneiene Adrene Oopnitne sieht dei adttS tllauke .ictnh

zur Startseite